Wie kann ich meine Webseite vorübergehend abstellen?

Achtung: beim vorübergehenden Abstellen der Webseite kann es passieren, dass Du Dein Google Ranking (Deine Position bei den Suchergebnissen) verlierst und später wieder neu aufbauen musst. Du solltest Deine Webseite also nur im äußersten Notfall abstellen.

Rufe die Einstellungen Deiner Webseite auf und entferne die dort eingetragene Domain.

Öffne „Verwaltung / meine Daten…“ in der blauen Administrationsleiste oben rechts.

Öffne den Reiter "meine Webseiten".  Ggf. klicke dort rechts auf das "Bleistift"-Symbol, um die Einstellungen der Webseite bearbeiten zu können.

Lösche den Eintrag im Feld "Domain" heraus. Klicke abschließend ganz unten auf den Button Änderungen speichern.

Du hast nun in Ruhe Zeit, Deine Webseite mit weiteren Inhalten zu füllen, ohne dass sie von Google durchsucht werden kann.

Wenn Du fertig bist, komme erneut hierhin zurück und trage Deine Domain wieder in das entsprechende Feld ein. Bitte beachte, dass hier kein "www." vorangestellt sein darf.

Klicke abschließend ganz unten auf den Button Änderungen speichern.

 

Achte darauf, dass Du hier keinen Tippfehler einbaust, denn sonst ist Deine Webseite nicht mehr aufrufbar.

Wenn Du Dich nicht mehr erinnerst, welche Domain du registriert hast, kannst Du dies in den Einstellungen im Reiter "meine Domains" (gleich neben "meine Webseiten") überprüfen.